Rotorköpfe, 2-Blatt und Mehrblatt - Online-Shop der Fa. CAD+Modelltechnik Jung

CAD+Modelltechnik Jung
Direkt zum Seiteninhalt
Startseite > Hubschrauber > Rotorköpfe und Zubehör
2-Blatt und Mehrblatt-Rotorköpfe
Mehrblatt-Rotorköpfe, Rotordurchmesser bis 2,5 m
Neu entwickelte 2-Blatt- und Mehrblatt-Rotorköpfe von "CAD+Modelltechnik Jung".
Es werden neben einem 2- und 3-Blatt-Rotorkopf auch ein 4-Blatt- und 5-Blatt-Rotorkopf angeboten.
Die Rotorköpfe wurden aufgrund unserer Erfahrungen mit den Rotorköpfen der Koaxialrotor-Hubschrauber CRM-T und den Flettner-Hubschrauber FRM-T entwickelt. Die Zentralstücke und die Blattverstellhebel wurden den Anforderungen entsprechend angepasst. Die Rotorköpfe lassen für diese Anwendungen eine höhere Schlagbewegung des Rotorblattes zu. Zu Ihrer Sicherheit wurden die Rotorköpfe u.a. aufwendigen Zugversuchen an der FH Wiesbaden unterzogen.

NEU: ab sofort sind die Rotorköpfe für einen Rotorwellendurchmesser von 12 mm und auch für 15 mm verfügbar.
Die Rotorköpfe sind für alle vorbildähnliche Modellhubschrauber wie z.B. Ecureuil, Gazelle, Bo105, BK117, Sikorsky SH-60, EC135, Westland Wessex, Agusta 109, Hughes 500, Mil Mi-8, Mil Mi-24 und diverse Hubschrauber der Fa. Bell einsetzbar.
Technische Daten:
  • die Zentralstücke der Mehrblatt-Rotorköpfe sind einteilig ausgeführt
  • alle Teile in hochfester Aluminiumlegierung in Präzisions-CNC-Fertigung
  • Ausführung eloxiert in div. Farben oder Alu-natur möglich
  • ausgelegt für einen Rotordurchmesser von 2,0 m bis 2,5 m
  • Blattgriff 14 mm oder 17 mm lieferbar
  • Blattbefestigungsschraube M5 (Passschulterschraube)
  • für einen Rotorwellendurchmesser von 12 mm bzw. 15 mm geeignet
  • Blattgriffe mit jeweils 2 Radial- und einem Axiallager ausgerüstet
  • Schlagdämpfung mittels O-Ringen. Die O-Ringe sind in unterschiedlichen Härten verfügbar. Dadurch ist die Schlagdämpfung indivuell auf das Modell und die Rotorblätter einstellbar
  • die Montage der Rotorköpfe erfolgt auf der Rotorwelle mittels Passschulterschraube M4 (oder M5) und Klemmring
  • Montagebausatz incl. Bauanleitung
  • andere Ausführungen auf Anfrage

2-Blatt-Rotorkopf, Rotordurchmesser bis 2,7 m
Unten dargestellt ist der neue 2-Blatt-Rotorkopf, der für einen Rotordurchmesser bis 2,7 m ausgelegt ist. Auch hier sind alle Teile aus hochfestem Aluminium gefertigt. Die Blattlagerwelle hat einen Durchmesser von 12 mm. Die Blattgriffe haben das übliche Maß von 14 mm bzw. 17 mm zur Montage der Rotorblätter (andere Abmessungen auf Anfrage). Die Radial und Axiallager sind bei diesem Rotorkopf größer ausgeführt um den höheren Kräften der schwereren Rotorblätter Rechnung zu tragen. Das Zentralstück gibt es für Rotorwellen für 12 mm und alternativ für 15 mm Durchmesser. Die Schlagdämpfung erfolgt auch hier rmit verschieden abstimmbaren O-Ringen. Die Montage des Rotorkopfes erfolgt ebenfalls wie bei den Mehrblatt-Rotorköpfen mit einer Querschraube (Passschulterschrauber) und zusätzlich einer Klemmschelle.
Alle Teile aus hochfestem Aluminium, bzw. Vergütungstahl gefertigt. Alle Aluteile sind in div. Farben eloxiert oder Alu-natur lieferbar.
2-Blatt-Rotorkopf für einen Rotordurchmesser bis 3,2 m
Technische Daten:
  • alle Teile in hochfester Aluminiumlegierung in Präzisions-CNC-Fertigung
  • ausgelegt für einen Rotordurchmesser bis 3,2 m
  • Blattgriff 22 mm
  • Blattbefestigungsschraube M6
  • für einen Rotorwellendurchmesser von 15 mm geeignet
  • 12 mm Blattlagerwelle
  • definiertes Schlaggelenk mittels integriertem Gelenklager (kugelgelagert)
  • Blattgriffe mit jeweils 2 großzügig ausgelegten Radial- und einem Axiallager ausgerüstet
  • Schlagdämpfung mittels O-Ringen
  • Die O-Ringe sind in unterschiedlichen Härten verfügbar. Dadurch ist die Schlagdämpfung indivuell auf das Modell und die Rotorblätter einstellbar
  • die Montage der Rotorköpfe erfolgt auf der Rotorwelle mittels Passchulterschraube M5 (oder M6) und Klemmung
  • Ausführung eloxiert in div. Farben oder Alu-natur möglich
  • Montagebausatz incl. Bauanleitung
  • andere Ausführungen auf Anfrage

Zurück zum Seiteninhalt