Hubschraubermechanik SRM-X "Python" - Online-Shop der Fa. CAD+Modelltechnik Jung

CAD+Modelltechnik Jung
Direkt zum Seiteninhalt
Startseite > Hubschrauber > Hubschraubermechanik "Python"
Hubschraubermechanik SRM-X "Python"
Für die ganz großen Modellhubschrauber mit einem Rotordurchmesser von bis zu 3.5 m, in Verbindung mit originalgetreuen Mehrblatt-Rotorköpfen und einem Abfluggewicht bis zu 60 kg wurde von uns die Hubschraubermechanik "Python" SRM-X entwickelt. Als Antrieb dient hier die 10 kW leistende Einwellen-Turbine Jakadofsky PRO-X. Der Rotorwellendurchmesser beträgt bei dieser Mechanikversion 20 mm.
Der Name der Mechanik SRM-X setzt sich hier wie folgt zusammen: Standard Rotor Mechanik - PRO-X.

Lieferbare Ausführungen, Preise und Lieferzeiten per Email-Anfrage bitte richten an cad-modelltechnik-jung@web.de
Die beiden unten gezeigten Abbildungen zeigen nur eine Version von verschiedenen lieferbaren Ausführungen.
Einige Beispiele von RC-Hubschraubern ausgerüstet mit unseren Python-Mechaniken in den verschiedenen Ausführungen finden Sie in unserer Galerie.

die Python-Mechanik SRM-X, eingebaut z.B. in die rechts daneben dargestellte Super-Cobra mit 2,76 m Rotordurchmesser, Hersteller Alterbaum Premium Helikopter
Python-Mechanik SRM-X in der CAD-Konstruktion, speziell konstruiert für die ganz großen Modelle in Verbindung mit der Jakadofsky PRO-X (10 kW)
die Turbine liegt unter dem Kegelradgetriebe, Abgasführung nach hinten
Das Großmodell der EC145 ausgerüstet mit der "Python" SRM-X, Rotordurchmesser ca. 3,4 m, Hersteller Alterbaum Premium Helikopter
Spezielle Hängemechanik für die EC145, die Mechanik ist platzsparend im Dom angeordnet um den Platz für den vorbildgetreuen Ausbau in der Rumpfzelle zu gewährleisten
die Python-Mechanik SRM-X für Großmodelle mit einem max. Abfluggewicht bis zu 60 kg
Technische Daten
Die besonderen Konstruktionsmerkmale der Hubschraubermechanik SRM-X "Python" für Großmodell im Überblick:
  • Einbaumechanik für vorbildgetreue Hubschrauberrümpfe,
  • kompakt bauende Mechanik, zwei Versionen sind derzeit lieferbar:
  • Anordnung der Turbine unter dem Winkelgetriebe bzw. Anordnung der Turbine hinten/oben
  • 2-stufiges Untersetzungsgetriebe zum Hauptrotor
  • erste Stufe über Stirnzahnradgetriebe, Modul 1.5
  • zweite Stufe über vollständig gekapseltes Ölbadgetriebe (gehärtetes spiralverzahntes Kegelradgetriebe, Untersetzung 1 : 5)
  • Durchmesser Rotorwelle 20 mm
  • alle Dichtflächen sind mit O-Ringen abgedichtet
  • bei Autorotation mitlaufender Heckrotorabtrieb
  • kräftig dimensionierter Autorotationsfreilauf
  • 4 x 90° Servoanordnung
  • Servohalterungen aus Aluminium
  • Taumelscheibenführung mehrfach kugelgelagert
  • Seitenplatinen aus Dural-Aluminium
  • Taumelscheiben in div. Ausführungen zur Ansteuerung von 2- bis 5-Blatt-Rotorköpfen
  • Rotordurchmesser 20 mm
  • Heckrotorabtrieb 8 mm (10 mm)
  • Nenndrehzahl Hauptrotor ca. 650 - 850 1/min je nach Untersetzung
  • Drehrichtung Hauptrotor links oder rechts wählbar
  • andere Turbinenanordnungen auf Anfrage möglich
  • der Taumelscheiben-Mitnehmer ist nicht im Lieferumfang enthalten

Zurück zum Seiteninhalt